Laserschweissen

Schweißen mit dem Dentallaser

Als einer der ersten zahntechnischen Laboratorien hat bielina die Laserschweißtechnik 1991 eingeführt.
Laserschweißen ist ein innovatives Verbindungsverfahren, das in der Zahntechnik breite Anwendung findet. Eine Vielzahl von Legierungs--kombinationen können miteinander verschweißt werden. Prothesenteile können direkt auf dem Meistermodell positioniert und passgenau miteinander verbunden werden.

Vorteil:

  • Kein Fremdmetall
  • Gleichwertige Legierungen im Munde
  • Ein Metall für alles